header
home news rumors macs iphone ipod ipad
monatsarchiv Podcast [iTunes-Abo] Videocast [iTunes-Abo] Apple-Feeds the lost 1984 videos
Die Medien über uns Wir über uns Mit uns werben Redaktions-E-Mail


frischer mac-senf iPhone Reparatur zu I hope you don't mind...
kalli zu I hope you don't mind...
thomas b. zu So Long Mac Essentials
Jens Krahe zu So Long Mac Essentials
Hendrik Beskow zu So Long Mac Essentials


 

::: 29. November 2006

 Leserfrage (per Video): bremst iTunes 7.0.1 den Mac aus?  

Hier kommt eine ganz besondere Frage von einer Gruppe junger Filmemacher namens »Muhvieh Länd«, von denen man in allerspätestens 10 Jahren hören wird - von der Oscar-Verleihung. Und weil die Mädels und Jungs Vollprofis sind, haben sie ihre Leserfrage als Videoclip eingesandt:

»Wir sind begeisterte Mac User aus dem Saarland. Obwohl wir noch Kinder und Jugendliche sind, haben wir schnell erkannt, dass mit Windows nicht viel zu machen ist. Besonders nicht, wenn man Filme macht.

Seitdem wir die neue iTunes Version (7.0.2) auf unserem Mac haben ist ein “Fehler” im Betreibssystem verschwunden.(so glauben wir) Als wir vor nicht allzu langer Zeit unseren iMac anschalteten, war die CPU-Auslastung extrem hoch und seine Leistung war geringer. Mit der neuen iTunes Version ist dieser Fehler behoben und unser Mac läuft wieder wie früher.

Wir glauben, dass es an der älteren iTunes-Version lag. Obwohl der Fehler schon behoben ist und wir wieder viel Spass mit unserem Mac haben, beschäftigt uns die Frage noch. Könnt ihr uns helfen, sie zu beantworten? Und wenn ja: war das bei anderen auch so, oder nur bei uns? Schaut euch doch einfach den kleinen Film an. Auf eine Antwort auf unsere Frage würden wir uns sehr freuen. Viele Grüße. MUHVIEH LÄND.«

Wir sind begeistert! Julian, Gabriel, Jonas, Paulina, Nikoai, Yvonne und Crew schrieben uns noch, dass sie nicht erst in 10 Jahren auf der Oscar-Verleihung sein wollen - von denen werden wir hoffentlich noch mehr hören und sehen.... ;) Den Clip gibt’s hier als Quicktime-Movie und noch mehr Muhvieh-Viehdeos finden sich auf der Produktions-Homepage.

Und natürlich haben sie das Motto der Profis: »Das schlimmste Verbrechen ist, sein Publikum zu langweilen!« Keep on rockin’!

Werbung

29.11.06 - 16:15 Uhr von Redaktion | Permalink | Rubrik Community  | 25 Kommentar(e), 1914x besichtigt | IRC-Chat | E-Mail an die Redaktion |
RSS 2.0 Atom Podcast Add to Google
Werbung
Apple Store iPhone Store iPod Store iTunes Store Amazon Store

Werbung

Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt. Jeder hat das Recht auf Erlösung.
(Umberto Eco)

I don't do .INI, .BAT, or .SYS files. I don't assign apps to files. I don't configure peripherals or networks before using them. I have a computer to do all that. I have a Macintosh, not a hobby.
(Fritz Anderson)


Mir doch Blunzn, was für ein Prozessor drin ist, solange ein Apple drumrum ist!
(Jacqueline Godany)


Ich bin ein Bewohner des digitalen kleinen gallischen Dorfs. Ein Mac-User. Ich habe ein Betriebssystem, das nach einem Raubtier benannt ist, nicht nach einem Rind.
(Peter Glaser)

To this technical-ninny it’s clear
In my compromised 100th year,
That to read and to write
Are again within sight
Of this Apple iPad pioneer
(Virginia Campbell, 100 Jahre)


Never ask a man what kind of computer he drives. If its a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him?
(Tom Clancy)

It is true that I have a great admiration for the elegances and brilliances that have emerged from my favourite address in the world: 1 Infinite Loop, Cupertino, California, the home of Apple Computers.
(Stephen Fry)

The Macintosh may only have 10 5 3 2,5 3 5 % of the market, but it is clearly the top 10 5 3 2,53 5 %!
(Douglas Adams)


Mac Essentials - a place for news and conversation.