header
home news rumors macs iphone ipod ipad
monatsarchiv Podcast [iTunes-Abo] Videocast [iTunes-Abo] Apple-Feeds the lost 1984 videos
Die Medien über uns Wir über uns Mit uns werben Redaktions-E-Mail


frischer mac-senf iPhone Reparatur zu I hope you don't mind...
kalli zu I hope you don't mind...
thomas b. zu So Long Mac Essentials
Jens Krahe zu So Long Mac Essentials
Hendrik Beskow zu So Long Mac Essentials


 

::: 05. Dezember 2007

 c’t sucht die beste Mac-Software  

Wieder einmal sind Kenntnisreichtum und Überblick gefragt, über die die Leserschaft der Mac Essentials ja in staunenswertem Umfang verfügt: diesmal bittet allerdings kein händeringender Mac-User um Hilfe und Beistand, sondern kein Geringerer als Stephan Ehrmann, der stellvertretende Chefredakteur der c’t (übrigens auch ein Mac-User und Mac Essentials-Leser, wobei dort ohnehin auf jedem zweiten Schreibtisch ein Mac steht… ;):

image

»Ich betreue unter anderem auch das Software-Verzeichnis auf heise.de, wo demnächst ein Themen-Special zu den besten Mac-Programmen erscheinen soll. Nun kennen wir ja die Macies: Irgendein cooles Ding würden wir ganz sicher vergessen. Wenn nun aber Du und vielleicht auch ein paar andere Mac-News-Sites einen Aufruf veröffentlichen würdet, man möge seine Lieblingsprogramme per Mail (softwareteam schweineschwänzchen heise.de) oder noch besser direkt per Formular vorschlagen, falls sie nicht schon längst verzeichnet sind (bitte vorher nachsehen, täten wir, glaube ich, allen einen Gefallen.

Übrigens: Neue Mac-Einträge gibt es auch als Feed in diversen Permutationen, zum Beispiel nur für Intel-Macs, unter anderem zu

- den Neuzugängen
- allen Mac-Programmen mit c’t-Artikel:
- den Top-Mac-Downloads
- den am besten bewerteten

Also sprach Stephan Ehrmann, und ich denke, von einer schicken und gut gegliederten Sammlung der besten Mac-Programme hat tatsächlich wirklich jeder etwas. Bitte schreibt nicht an die Mac Essentials, sondern nur an die c’t, und dort am besten über das Formular für User und Programmierer.

Werbung

05.12.07 - 14:50 Uhr von majo (Mac Essentials) | Permalink | Rubrik Community  | 2 Kommentar(e), 700x besichtigt | IRC-Chat | E-Mail an die Redaktion |
RSS 2.0 Atom Podcast Add to Google
Werbung
Apple Store iPhone Store iPod Store iTunes Store Amazon Store

Werbung

Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt. Jeder hat das Recht auf Erlösung.
(Umberto Eco)

I don't do .INI, .BAT, or .SYS files. I don't assign apps to files. I don't configure peripherals or networks before using them. I have a computer to do all that. I have a Macintosh, not a hobby.
(Fritz Anderson)


Mir doch Blunzn, was für ein Prozessor drin ist, solange ein Apple drumrum ist!
(Jacqueline Godany)


Ich bin ein Bewohner des digitalen kleinen gallischen Dorfs. Ein Mac-User. Ich habe ein Betriebssystem, das nach einem Raubtier benannt ist, nicht nach einem Rind.
(Peter Glaser)

To this technical-ninny it’s clear
In my compromised 100th year,
That to read and to write
Are again within sight
Of this Apple iPad pioneer
(Virginia Campbell, 100 Jahre)


Never ask a man what kind of computer he drives. If its a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him?
(Tom Clancy)

It is true that I have a great admiration for the elegances and brilliances that have emerged from my favourite address in the world: 1 Infinite Loop, Cupertino, California, the home of Apple Computers.
(Stephen Fry)

The Macintosh may only have 10 5 3 2,5 3 5 % of the market, but it is clearly the top 10 5 3 2,53 5 %!
(Douglas Adams)


Mac Essentials - a place for news and conversation.