header
home news rumors macs iphone ipod ipad
monatsarchiv Podcast [iTunes-Abo] Videocast [iTunes-Abo] Apple-Feeds the lost 1984 videos
Die Medien über uns Wir über uns Mit uns werben Redaktions-E-Mail


frischer mac-senf iPhone Reparatur zu I hope you don't mind...
kalli zu I hope you don't mind...
thomas b. zu So Long Mac Essentials
Jens Krahe zu So Long Mac Essentials
Hendrik Beskow zu So Long Mac Essentials


 

::: 25. September 2009

 Freitag, 25. September: Schlagzeilen  

imageimage15:45 Uhr iTunes: trotz erotischem Inhalt hat es der »Puma Index« in den App Store geschafft: abhängig vom Aktienindex lassen hübsche Models (m+w) die Hüllen fallen - je tiefer der Markt sinkt, umso leichter wird die Bekleidung. Ein Trost für alle, die an der Börse ihr letztes Hemd verlieren - sie sind nicht allein… [im Moment kostenlos, via iPhoneLove].

15:30 Uhr Fortune: das chinesische iPhone wird relativ teuer, die monatlichen Gebühren jedoch gehören zu den niedrigsten der Welt: einem Gerücht zufolge, das der staatliche Pressedienst Xinhua News verbreitet, soll das 8GB-iPhone 3G bei China Unicom ab Oktober etwa 300 Dollar kosten - dreimal so viel wie in den USA. Die monatlichen Gebühren beginnen demzufolge bei etwa 18,45 Dollar bei einer zweijährigen Laufzeit.

11:50 Uhr Apple: Apple wirbt für den deutschen Schlager - und für iTunes: ab nächsten Freitag stellt iTunes für sieben Tage täglich Highlights der deutschen Schlagerszene als kostenlosen Download zur Verfügung - bis einschließlich 8. Oktober kann man sich kostenlos jeden Tag einen Song oder ein Video von renommierten Schlagerstars herunterladen. Und am 7. und 8. Oktober gibt es dazu passend deutsche Schlagermusik live aus dem Apple Store in München.
image

8:15 Uhr Apple: Apple hat die Umweltrubrik seiner Website überarbeitet: Cupertino scheint damit auf die Kritik anderer IT-Unternehmen zu reagieren, die Apple »vage Behauptungen« zur Umweltfreundlichkeit seiner Produkte vorwerfen. Apple wirbt seit einigen Monaten mit der »grünsten Laptop-Familie der Welt«. 

Werbung

25.09.09 - 7:15 Uhr von Redaktion | Permalink | Rubrik Nachrichten  | 2 Kommentar(e), 381x besichtigt | IRC-Chat | E-Mail an die Redaktion |
RSS 2.0 Atom Podcast Add to Google
Werbung
Apple Store iPhone Store iPod Store iTunes Store Amazon Store

Werbung

Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt. Jeder hat das Recht auf Erlösung.
(Umberto Eco)

I don't do .INI, .BAT, or .SYS files. I don't assign apps to files. I don't configure peripherals or networks before using them. I have a computer to do all that. I have a Macintosh, not a hobby.
(Fritz Anderson)


Mir doch Blunzn, was für ein Prozessor drin ist, solange ein Apple drumrum ist!
(Jacqueline Godany)


Ich bin ein Bewohner des digitalen kleinen gallischen Dorfs. Ein Mac-User. Ich habe ein Betriebssystem, das nach einem Raubtier benannt ist, nicht nach einem Rind.
(Peter Glaser)

To this technical-ninny it’s clear
In my compromised 100th year,
That to read and to write
Are again within sight
Of this Apple iPad pioneer
(Virginia Campbell, 100 Jahre)


Never ask a man what kind of computer he drives. If its a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him?
(Tom Clancy)

It is true that I have a great admiration for the elegances and brilliances that have emerged from my favourite address in the world: 1 Infinite Loop, Cupertino, California, the home of Apple Computers.
(Stephen Fry)

The Macintosh may only have 10 5 3 2,5 3 5 % of the market, but it is clearly the top 10 5 3 2,53 5 %!
(Douglas Adams)


Mac Essentials - a place for news and conversation.