home news rumors macs iphone ipod ipad
monatsarchiv Podcast [iTunes-Abo] Videocast [iTunes-Abo] Apple-Feeds the lost 1984 videos
Die Medien über uns Wir über uns Mit uns werben Redaktions-E-Mail


frischer mac-senf iPhone Reparatur zu I hope you don't mind...
kalli zu I hope you don't mind...
thomas b. zu So Long Mac Essentials
Jens Krahe zu So Long Mac Essentials
Hendrik Beskow zu So Long Mac Essentials


 

::: 05. Jan. 2011

 Mac Essentials und IT&W Archive online - Update your Bookmarks 

Die Archive von Mac Essentials und IT&W sind online. Der momentane Stand ist dort eingefroren und in Zukunft dauerhaft unter folgenden URLs abrufbar:
http://www.archiv-mac-essentials.de/
http://www.archiv-industrial-technology-and-witchcraft.de/

Please update your bookmarks! 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  22:42 Uhr | 0x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 11. Nov. 2010

 So Long Mac Essentials 

Es tut mir leid euch da draußen mitteilen zu müssen, dass Majo am Mittwoch Abend ziemlich überraschend gestorben ist. Eure guten Wüsche und Mails haben ihm sehr gut getan und haben ihm sehr, sehr viel bedeutet.

Der Verlust ist für uns alle unbeschreiblich groß. Die Lücke die er hinterlässt ist durch nichts und niemanden zu füllen.
So Long Mac Essentials

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  23:46 Uhr | 350x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 06. Sep. 2010

 Montag, 6. September: Schlagzeilen 

image6:30 Uhr 9to5mac: Steve Jobs hatte während der Pressekonferenz am 1. September erwähnt, dass einer der Apple-Vorstände den neuen iPod nano als Armbanduhr trägt - Kei Ogikubo hat die Idee aufgegriffen und realisiert (danke, Marc!):
image

6:30 Uhr Apple: 48 Stunden nach seinem Launch hatte Apples Social Network Ping bereits über eine Million Mitglieder: etwa drei Millionen User haben iTunes 10 heruntergeladen, ein Drittel registrierte sich bei Ping. Apple-VP Eddy Cue erwartet, dass die Ping-Community wächst, wenn die iTunes-Downloads weiter zunehmen. 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  5:30 Uhr | 2x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 03. Sep. 2010

 Freitag, 3. September: Schlagzeilen 

image17:20 Uhr Telekom: bessere Lieferzeiten auch für das iPhone 4: ein 16GB-Exemplar soll nach »bis zu 4 Wochen« eintrudeln, eines mit 32GB allerdings erst nach »bis zu 9 Wochen«. Das Wall Street Journal hatte gestern berichtet, dass die Telekom ihren Exklusivvertrag mit Apple zum Vertrieb des iPhones noch »vor der Weihnachtssaison« verlieren wird.

11:15 Uhr Apple: jedes Jahr dieselben Unklarheiten und Fragen: können die neuen iPods bei Apples Back to School-Aktion bestellt werden? In den Angebotsbestimmungen klärt Apple auf: »Bitte beachten Sie, dass Apple am 1. September 2010 neue iPods angekündigt hat. Diese neuen iPods sind für die Werbeaktion zum neuen Schuljahr/Semester nicht qualifiziert.«

6:30 Uhr All Things D: Verwirrung um das kurze Auftauchen einer Facebook-Funktion in Apples »Ping«: Steve Jobs sagte gestern gegenüber ATD, dass Apple und FaceBook bisher zu keiner Vereinbarung kamen und Apple die FaceBook Connect-API daher wieder entfernte. Allerdings könne die FaceBook-Anbindung in Zukunft wieder angeboten werden.
image

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  5:30 Uhr | 3x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 02. Sep. 2010

 Donnerstag, 2. September: Schlagzeilen 

image16:40 Uhr WSJ: das Wall Street Journal berichtet, dass die Telekom ihren Exklusivvertrag mit Apple zum Vertrieb des iPhones vor der Weihnachtssaison verlieren wird. Angeblich sollen zusätzlich Vodafone und O2 das iPhone verkaufen dürfen.

14:10 Uhr Apple: der Videostream der gestrigen Pressekonferenz ist nun auch als Podcast zu haben. Die Aufzeichnung auf der Eventseite funktioniert nun nicht nur mit MacOS X, Safari und iOS, sondern auch mit anderen Browsern und mit Windows.

12:20 Uhr Touch Arcade: die beeindruckende Spieledemo »Epic Citadel«, die gestern abend am Anfang der Keynote gezeigt wurde, ist als kostenloser Download im App Store erhältlich:
image

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  11:20 Uhr | 1x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 01. Sep. 2010

 Mittwoch, 1. September: Schlagzeilen 

image18:30 Uhr Apple: die Apple Stores sind offline, der Apple-Videofeed ist noch nicht verfügbar - aber es gibt eine Eventseite.
image

18:15 Uhr Apple: gegen 18:45 Uhr schalten wir um auf die »Apfelnacht«-Seite: wer Steve Jobs’ Keynote in der Live-Übertragung sehen will, sollte MacOS 10.6 »Snow Leopard«, den dazugehörigen Quicktime-Player 10 sowie das neueste Safari haben und damit gegen 19 Uhr die Apple-Site http://www.apple.com/ aufrufen.

9:50 Uhr MacRumors: HTTP Live Streaming, mit dem Apple heute abend den Presse-Event überträgt, wurde bisher nur von Apple implementiert: ob man den Stream empfangen kann, läßt sich - MacOS 10.6 »Snow Leopard« vorausgesetzt - mit dieser URL und Safari oder dem Quicktime-Player 10 testen - Quicktime 7 versteht das neue Protokoll nicht. Nicht-unterstützte Plattformen können es mit VLC und dieser URL versuchen.

8:00 Uhr Xing: Apple sucht wie schon im Februar erneut Mitarbeiter für seinen neuen Store in Oberhausen - eine Eröffnung könnte also bevorstehen. Weitere Voll- und Teilzeitstellen sind laut Xing in München, Hamburg und Frankfurt zu vergeben (danke, Oliver!). 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  7:00 Uhr | 5x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 31. Aug. 2010

 Dienstag, 31. August: Schlagzeilen 

image17:45 Uhr MacRumors: der Chef eines mexikanischen Mobilfunk-Providers glaubt, dass Apple Ende September eine verbesserte Version des iPhone 4 auf den Markt bringen wird. Das iPhone 4 wird seit vergangenem Freitag zusätzlich in Mexiko ebenso wie in einigen anderen Staaten angeboten. Am 30. September soll auch Apples Schutzhüllen-Programm auslaufen.

16:40 Uhr Frankfurter Rundschau: Diplomatie oder Andeutung? Vodafone-Chef Friedrich Joussen zur iPhone-Konkurrenz mit der Telekom: »Ich registriere alle Meinungen und Aussagen zu diesem Thema ohne jegliche Wertung. Manchmal passieren Dinge schneller als man denkt.«

8:20 Uhr New York Times: AutoCAD kehrt im Oktober zum Mac zurück: die Mac-Version der Design-Software wurde aufgrund des schwindenden Marktanteils im Jahre 1992 eingestellt. »Wir konnten das Comeback des Mac nicht länger ignorieren«, so Amar Hanspal, VP bei Autodesk. Für iPad, iPhone und iPod Touch soll es limitierte, aber kostenlose Apps geben.

6:30 Uhr Cnet: noch ein Gerücht: zum Media-Event morgen abend will Apple bekanntgeben, dass die Länge der iTunes-Hörproben verdoppelt werden soll: nach mehreren übereinstimmenden Quellen soll man jedes Stück statt bisher 30 Sekunden nun mindestens 60 Sekunden lang vorhören können.

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  5:30 Uhr | 4x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 30. Aug. 2010

 Montag, 30. August: Schlagzeilen 

image14:30 Uhr AppleInsider: erneut gibt es Hinweise auf einen neuen iPod nano im Shuffle-Look: auf der asiatischen B2B-Site Alibaba.com wird eine Schutzhülle für den iPod nano gezeigt, die fast quadratisch ist und eine Aussparung für den Standard-Connector aufweist.
image

6:30 Uhr Reuters: dicke Luft zwischen Telekom und Apple wegen der Lieferprobleme für das iPhone 4: “Ohne Lieferverzögerungen hätten wir viel mehr iPhone-Verträge abschließen können”, so Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme: “Leider verrät uns Apple keine genauen Gründe für die Verzögerungen.”

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  5:30 Uhr | 14x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 28. Aug. 2010

 Samstag, 28. August: Schlagzeilen 

image7:30 Uhr AppleInsider: am Mittwoch soll Apple einen neuen iPod nano vorstellen, der fast aussieht wie ein iPod shuffle: mit einem Display von 3x3 cm, mit dem gewohnten Dock-Connector und angeblich sogar mit Anschluss an das Mobilfunknetz. Ebenfalls in der Gerüchteküche kochen u.a. ein iPod touch mit Kameras und FaceTime sowie ein iLife-Update. 

7:30 Uhr n-tv: statt dem von Neofonie selbstentwickelten linuxbasierten WeOS soll angeblich das Intel-/Nokia-Betriebssystem MeeGo das WeTab betreiben, die »deutsche Alternative für das iPad«, meldet die Financial Times. Die FTD-Meldung ist allerdings doppelt fragwürdig: MeeGo wurde eigentlich für Smartphones entwickelt, und es wurde bisher noch nie in der Praxis eingesetzt. 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  6:30 Uhr | 6x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 27. Aug. 2010

 Freitag, 27. August: Schlagzeilen 

image17:45 Uhr Süddeutsche: United Internet nimmt das erst vor zwei Monaten vorgestellte Smartpad wieder vom Markt: das »iPad für alle« war auf wenig Resonanz gestoßen - es war zu langsam, das Display schlechter als das von Apples iPad, zudem war das NEC-Gerät schlecht lieferbar. Andere Tablets sollen nun das Smartpad ersetzen.
image

16:30 Uhr New York Times: eine lange Partnerschaft zwischen Apple und der kleinen Ingenieursfirma SurfaceInk bricht auseinander: statt Apple bei der Entwicklung bestimmter Produkte zu helfen, hat SurfaceInk nun einen eigenen Tablet-Prototypen vorgestellt. Offenbar hatten Apple und die Entwicklungsfirma bereits seit 10 Jahren im Stillen zusammengearbeitet.

9:25 Uhr Apple: in der Nacht hat Apple weitere Updates veröffentlicht: iWork 9.0.4 ermöglicht u.a. bei Pages den Export von ePub-Dateien für den iBook-Store und behebt Probleme in Keynote und Numbers. Weiter steht das EFI-Firmware-Update 1.9 für das aktuelle 15” und 17” MacBook Pro bereit, das einen seltenen Fall von Einfrieren des Laptops reparieren soll.

6:30 Uhr Stiftung Warentest: im aktuellen Smartphone-Test der Stiftung Warentest siegten die beiden Nokia-Modelle X6 (380 Euro) und 5230 (169 Euro) knapp vor dem deutlich teureren iPhone 4 (925 Euro mit Zweijahresvertrag): Internetfunktionen, GPS und Kamera des iPhone 4 überzeugten die Tester durchweg; die bekannten Empfangsprobleme und die Bindung an iTunes führten allerdings zur Abwertung. 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  5:30 Uhr | 5x Senf | Nachrichten  | Permalink | Liebe Redaktion... |

Seite 1 von 209 -  1 2 3 nächste Seite  letzte Seite

RSS 2.0 Atom Podcast Add to Google
Werbung
Apple Store iPhone Store iPod Store iTunes Store Amazon Store

Werbung

Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt. Jeder hat das Recht auf Erlösung.
(Umberto Eco)

I don't do .INI, .BAT, or .SYS files. I don't assign apps to files. I don't configure peripherals or networks before using them. I have a computer to do all that. I have a Macintosh, not a hobby.
(Fritz Anderson)


Mir doch Blunzn, was für ein Prozessor drin ist, solange ein Apple drumrum ist!
(Jacqueline Godany)


Ich bin ein Bewohner des digitalen kleinen gallischen Dorfs. Ein Mac-User. Ich habe ein Betriebssystem, das nach einem Raubtier benannt ist, nicht nach einem Rind.
(Peter Glaser)

To this technical-ninny it’s clear
In my compromised 100th year,
That to read and to write
Are again within sight
Of this Apple iPad pioneer
(Virginia Campbell, 100 Jahre)


Never ask a man what kind of computer he drives. If its a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him?
(Tom Clancy)

It is true that I have a great admiration for the elegances and brilliances that have emerged from my favourite address in the world: 1 Infinite Loop, Cupertino, California, the home of Apple Computers.
(Stephen Fry)

The Macintosh may only have 10 5 3 2,5 3 5 % of the market, but it is clearly the top 10 5 3 2,53 5 %!
(Douglas Adams)


Mac Essentials - a place for news and conversation.