home news rumors macs iphone ipod ipad
monatsarchiv Podcast [iTunes-Abo] Videocast [iTunes-Abo] Apple-Feeds the lost 1984 videos
Die Medien über uns Wir über uns Mit uns werben Redaktions-E-Mail


frischer mac-senf iPhone Reparatur zu I hope you don't mind...
kalli zu I hope you don't mind...
thomas b. zu So Long Mac Essentials
Jens Krahe zu So Long Mac Essentials
Hendrik Beskow zu So Long Mac Essentials


 

::: 24. Jun. 2005

 Apple Store Berlin? 

Wie ifoapplestore erfahren hat, sollen sich Apple-Manager in Berlin um ein Grundstück für einen Apple Store am Kurfürstendamm bemühen. Angeblich soll der Store bereits Ende dieses Jahres oder Anfang 2006 eröffnet werden.

Dies klingt zunächst recht unglaubwürdig, zumal Apples Pressesprecher Georg Albrecht erst vor einer Woche in einem Mac Essentials-Interview versichert hatte, daß es zur Zeit keine Pläne für einen deutschen Apple Store gibt.

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  12:05 Uhr | 16x Senf | Gerüchte  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 10. Jun. 2005

 iTunes/Win mit Video-DVD-Funktionen? 

iPodFun glaubt in den Tiefen des Codes von iTunes für Windows Hinweise auf die Fähigkeit zum Brennen von Video-DVDs gefunden zuhaben. Daraus könnte man auf noch versteckte Funktionen für einen Video-Store schließen, über den immer wieder spekuliert wurde - andererseits könnte es sich auch schlicht und einfach Überbleibsel aus Standardroutinen handeln, meint iPodFun. Die iPod-Website lädt jedenfalls zur Diskussion über diese mögliche Entdeckung ein. 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  10:55 Uhr | 0x Senf | Gerüchte  | Permalink | Liebe Redaktion... |

::: 06. Jun. 2005

 Keynote mit Jobs und Otellini? [upd.] 

image imageNeben Steve Jobs wird auch Intel-Chef Paul Otellini an der WWDC-Keynote heute abend teilnehmen - das soll laut The Mac Observer und The Register das WSJ (kostenpflichtig) heute morgen gemeldet haben. Otellini soll bereits am Samstag in San Francisco eingetroffen sein.

Apple soll demselben Artikel zufolge »einige Partner« bereits über seine Pläne informiert haben, ab kommendem Jahr die Macs auf Intel-Prozessoren umzustellen. Sollte einer unserer Leser Zugriff auf diesen Artikel vom Sonntag haben, wären wir für eine Bestätigung dankbar.

[Update]: Steve Jobs und Paul Otellini kennen sich offenbar bereits seit einiger Zeit. Am 26. Mai hatte David Kirkpatrick in Fortune geschrieben, daß Paul Otellini Jobs bereits seit dem Jahre 2003 zu einer Intel-Übernahme drängt: »“I’d love to have Apple as a customer.” In our conversation, Otellini conceded that he’d been talking to Jobs.«.

Kirkpatricks Kollege Brent Schlender hatte im Februar 2005 in seinem Artikel »How Big Can Apple Get?« [wir berichteten] Vermutung geäußert, daß die »drei größten PC-Hersteller Apple zu einer Lizensierung des Mac OS X und zum Einbau von Standard-Intel-Chips drängen. Warum? Sie wollen ihren Kunden, die die Sicherheitsprobleme bei Windows und das Warten auf Longhorn satt haben, eine Alternative bieten«.

Und letztlich hatte Otellini noch vor wenigen Tagen Aufsehen mit seiner Empfehlung für Macs erregt [wir berichteten]: »Wenn man die Probleme morgen lösen will, sollte man vielleicht wirklich etwas anderes kaufen.« [Danke für die Erinnerung, Ralf!]

Demnach wäre die Initiative zum (noch immer unbestätigten!) Intel-Umstieg Apples von der PC-Industrie ausgegangen, die das Vertrauen in Microsoft verloren haben. 

Quelle: {macquelle}  |  by Redaktion |  9:58 Uhr | 17x Senf | Gerüchte  | Permalink | Liebe Redaktion... |

Seite 45 von 45 - erste Seite  vorige Seite  43 44 45

RSS 2.0 Atom Podcast Add to Google
Werbung
Apple Store iPhone Store iPod Store iTunes Store Amazon Store

Werbung

Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt. Jeder hat das Recht auf Erlösung.
(Umberto Eco)

I don't do .INI, .BAT, or .SYS files. I don't assign apps to files. I don't configure peripherals or networks before using them. I have a computer to do all that. I have a Macintosh, not a hobby.
(Fritz Anderson)


Mir doch Blunzn, was für ein Prozessor drin ist, solange ein Apple drumrum ist!
(Jacqueline Godany)


Ich bin ein Bewohner des digitalen kleinen gallischen Dorfs. Ein Mac-User. Ich habe ein Betriebssystem, das nach einem Raubtier benannt ist, nicht nach einem Rind.
(Peter Glaser)

To this technical-ninny it’s clear
In my compromised 100th year,
That to read and to write
Are again within sight
Of this Apple iPad pioneer
(Virginia Campbell, 100 Jahre)


Never ask a man what kind of computer he drives. If its a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him?
(Tom Clancy)

It is true that I have a great admiration for the elegances and brilliances that have emerged from my favourite address in the world: 1 Infinite Loop, Cupertino, California, the home of Apple Computers.
(Stephen Fry)

The Macintosh may only have 10 5 3 2,5 3 5 % of the market, but it is clearly the top 10 5 3 2,53 5 %!
(Douglas Adams)


Mac Essentials - a place for news and conversation.