zurück zu Mac Essentials

Freitag, 3. September: Schlagzeilen vom 03.09.10

image17:20 Uhr Telekom: bessere Lieferzeiten auch für das iPhone 4: ein 16GB-Exemplar soll nach »bis zu 4 Wochen« eintrudeln, eines mit 32GB allerdings erst nach »bis zu 9 Wochen«. Das Wall Street Journal hatte gestern berichtet, dass die Telekom ihren Exklusivvertrag mit Apple zum Vertrieb des iPhones noch »vor der Weihnachtssaison« verlieren wird.

11:15 Uhr Apple: jedes Jahr dieselben Unklarheiten und Fragen: können die neuen iPods bei Apples Back to School-Aktion bestellt werden? In den Angebotsbestimmungen klärt Apple auf: »Bitte beachten Sie, dass Apple am 1. September 2010 neue iPods angekündigt hat. Diese neuen iPods sind für die Werbeaktion zum neuen Schuljahr/Semester nicht qualifiziert.«

6:30 Uhr All Things D: Verwirrung um das kurze Auftauchen einer Facebook-Funktion in Apples »Ping«: Steve Jobs sagte gestern gegenüber ATD, dass Apple und FaceBook bisher zu keiner Vereinbarung kamen und Apple die FaceBook Connect-API daher wieder entfernte. Allerdings könne die FaceBook-Anbindung in Zukunft wieder angeboten werden.
image


bisschen Senf dazu?
von digi_native am 03. Sep um 5:52 Uhr

Ping hat mich überhaupt nicht überzeugt. Absolute Nonsense-Kommunikation und im Profil tauchten nur die letzten Einkäufe auf. Dummerweise waren die für eine Hochzeit und haben mit meinem Musikgeschmack so ziemlich gar nichts zu tun. An der grundlegenden Nutzlosigkeit ändert auch eine Facebook-Anbindung nichts. Dann doch lieber last.fm.


von am 03. Sep um 12:36 Uhr

Wenn ich jetzt mit dem iPod touch noch telefonieren könnte…


von michi am 04. Sep um 17:10 Uhr

dann hast du n iphone ^^


zurück zu Mac Essentials
Zur Vermeidung von Kommentar-Spam werden die Beiträge nach einigen Tagen geschlossen.
 

Werbung