zurück zu Mac Essentials

Weitere 20 »Get a Mac«-Werbespots [upd.] vom 14.08.06

imageDer hippe Justin Long (»I’m a Mac«) hat der LA Times vor rund drei Wochen ein Interview gegeben: »Wenn ich wegen meiner Filme auf dem Ego-Trip wäre, dann wäre ich jetzt wieder auf dem Boden der Tatsachen: neun von zehn Menschen kennen mich aus der Apple-Werbung.« Long ist im Kino zusammen mit Jennifer Aniston in »The Break-Up« zu sehen, vorher kannte man ihn aus der TV-Serie »Ed«, aus »Herbie: Fully Loaded« oder aus dem Horrorschinken »“Jeepers Creepers«.

Die LA Times verrät weiter: »Bisher gab es sieben Spots mit Long als locker-hippem Mac-Guy; weitere 20 sind in Vorbereitung. Damit ist garantiert, dass die zur Zeit heißeste TV-Kampagne noch lange laufen kann.« Hier irrt die Times allerdings: zum Zeitpunkt des Interviews gab es bereits neun Spots - vielleicht stimmt ja der Rest auch nicht…


bisschen Senf dazu?
von am 14. Aug um 18:50 Uhr

7 Spots? Ich hab aber Stücker 9 runtergeladen? Oder wie oder was?


von Tyler am 14. Aug um 20:27 Uhr

Und werden es jetzt 20 Spots ingesamt oder sind 20 zusätzliche in Vorbereitung womit man dann auf 27 kommt (oder 29)?

;-)


von am 14. Aug um 22:52 Uhr

Insgesamt 20 Spots? Bisher sieben? 20 weitere in Vorbereitung? Ich bin verwirrt.


von Perry am 15. Aug um 3:49 Uhr

Das Interview ist veröffentlicht am 23.07.06 ... bis dahin gab’s 7, kann das? ZZt. gibt’s wohl 10 (die WWDC-Intro inklusive). Und lt. Interview: There have been seven spots so far […] and there are almost 20 more in the can […]

Also kommt da noch was. Bis zu 18. Oder so™. Hoffe nur, die bleiben auf dem bisherigen Level. :->

("Sounds like hours of fun ...")


von majo (Mac Essentials) am 15. Aug um 6:06 Uhr

Stimmt alles nicht: zum Start am 2. Mai waren es sechs, am 12. Juni sind drei Spots dazugekommen. Wahrscheinlich stimmt der Rest auch nicht…


zurück zu Mac Essentials
Zur Vermeidung von Kommentar-Spam werden die Beiträge nach einigen Tagen geschlossen.
 

Werbung