zurück zu Mac Essentials

Multi Device-Werbung vom 27.07.10

Der japanische Entwickler Mobile Art Lab hat ein App herausgebracht, das iPad und iPhone interagieren läßt:

iMixad verbindet als Werbeplattform mehrere tragbare Geräte. Dieser etwas seltsame Clip zeigt, was gemeint ist… (ein Hinweis von Ralph vom Lerchenberg).


bisschen Senf dazu?
von Gerald Schittenhelm am 28. Jul um 7:30 Uhr

Erinnert ein Wenig an iBeer. Auf deren Homepage sind noch mehr lustige Videos zu sehen, lasst euch vom Japanisch nicht beirren ;)


von Udo am 28. Jul um 20:12 Uhr

Man darf gespannt sein, was mit dem Ipad auf uns zukommt. Ist auf alle Fälle ein geiles Teil. Weiß jemand wie viele in etwa bisher verkauft wurden? Das würde mich echt interessieren!


von majo (Mac Essentials) am 28. Jul um 20:44 Uhr

3.270.000 im 1. Quartal.


zurück zu Mac Essentials
Zur Vermeidung von Kommentar-Spam werden die Beiträge nach einigen Tagen geschlossen.
 

Werbung