zurück zu Mac Essentials

Samstag, 28. August: Schlagzeilen vom 28.08.10

image7:30 Uhr AppleInsider: am Mittwoch soll Apple einen neuen iPod nano vorstellen, der fast aussieht wie ein iPod shuffle: mit einem Display von 3x3 cm, mit dem gewohnten Dock-Connector und angeblich sogar mit Anschluss an das Mobilfunknetz. Ebenfalls in der Gerüchteküche kochen u.a. ein iPod touch mit Kameras und FaceTime sowie ein iLife-Update. 

7:30 Uhr n-tv: statt dem von Neofonie selbstentwickelten linuxbasierten WeOS soll angeblich das Intel-/Nokia-Betriebssystem MeeGo das WeTab betreiben, die »deutsche Alternative für das iPad«, meldet die Financial Times. Die FTD-Meldung ist allerdings doppelt fragwürdig: MeeGo wurde eigentlich für Smartphones entwickelt, und es wurde bisher noch nie in der Praxis eingesetzt. 


bisschen Senf dazu?
von Macian am 28. Aug um 6:53 Uhr

iPod shuttle - you made my day! Ich glaube, du meinst iPod shuffle ;-)


von majo (Mac Essentials) am 28. Aug um 7:49 Uhr

verdammt! jetzt kriegen wir mächtig Ärger mit Steve!!!!


von Morjgus am 28. Aug um 10:50 Uhr

MeeGo gibt es in zwei Varianten: eine für Smartphones und eine für Netbooks. Insofern ist diese Meldung gar nicht so fragwürdig.


von Sven am 28. Aug um 10:55 Uhr

Meines Wissens wird MeeGo im Nokia N900 eingesetzt, wirkte auf mich aber wie ein Desktop-OS-Abklatsch - irgendwie unübersichtlich. Würde vom Klickibunti-Effekt zum WePad passen.


von Kurt am 29. Aug um 1:36 Uhr

”...statt...selbstentwickelten linuxbasierten WeOS soll angeblich das Intel-/Nokia-Betriebssystem MeeGo das WeTab betreiben”
MeeGo ist “Linux”, oder korrekt enthält den Linux-Kernel. So wie WeOS. Vermutlich haben sie nur ihre Tools auf MeeGo portiert. Merke: es ist immer besser, eine gut unterstütze Linux-Distribution mit breiter Community-Akzeptanz für eigene Projekte einzusetzen. Das spart unglaublich viel Zeit. Also Geld.
“...wurde bisher noch nie in der Praxis eingesetzt.”
Einfach mal hier schauien:
http://de.wikipedia.org/wiki/MeeGo


von am 29. Aug um 13:31 Uhr

Whow, ein neues OS wäre auch ein neuerlicher Grund für Baron von Münchhausen den Launch des PapalpapTabs zu verschieben!


zurück zu Mac Essentials
Zur Vermeidung von Kommentar-Spam werden die Beiträge nach einigen Tagen geschlossen.
 

Werbung