zurück zu Mac Essentials

Apple-Event in der zweiten September-Woche? vom 14.08.09

image Apple plant angeblich für die Woche nach dem 7. September eine Keynote-Veranstaltung: laut Mediamemo stammen entsprechende Gerüchte aus der Musikindustrie, wobei bisher weder der Gegenstand des Events noch das genaue Datum bekannt sind.

imageApple hat seit 2005 den Septemberanfang für Neuvorstellungen rund um iPod- und iTunes genutzt: von »Here We Go Again« (2005, Motorola ROKR) über »It’s Showtime» (2006, iTunes 7, iPod, »iTV«) und »The Beat Goes On« (2007, iPod touch, iPods, etc.) bis zu »Let’s Rock« (2008, iTunes 8, iPod touch, nano, shuffle). Gerüchte über Neuheiten mehren sich in den letzten Wochen: »Cocktail« soll ein neues Medien-Format für Musikalben sein, auch das Apple Tablet soll mehreren Gerüchten nach im September vorgestellt werden, und schließlich sind iPod-Updates - vor allem iPod touch und nano mit eingebauten Kameras - zu erwarten.

The Loop führt dagegen »sehr zuverlässige Quellen« an, nach denen das Tablet definitiv nicht im September, sondern erst Anfang 2010 vorgestellt wird. 


bisschen Senf dazu?
von am 14. Aug um 7:07 Uhr

Ich denke auch eher, dass der September iTunes und iPod vorbehalten bleiben wird. Also wie üblich die nächste Generation der iPod-Familie. Dazu wohl iTunes 9 mit Unterstützung für “Cocktail” und evtl. Bluray. Vielleicht sogar ein AppleTV mit BluRay-Laufwerk. Mehr aber wohl nicht. Tablet ist ein neues Feld. Für sowas ist eher im Januar Zeit. ^^


von jomu am 14. Aug um 8:31 Uhr

Ich gehe davon aus das die ipods eine verdopplung der kapazitäten bekommt bei gleichbleibendem preis. Itunes sollte auch erweitert werden.
Ein Tablet sehe ich noch nicht.


zurück zu Mac Essentials
Zur Vermeidung von Kommentar-Spam werden die Beiträge nach einigen Tagen geschlossen.
 

Werbung